Von Natur aus
unvergleichbar.

Pute

Für die Bauern eine Königsdisziplin

Landwirte

Nur so geht's!

Was unsere rund 600 Landwirte leisten, ist eigentlich unbezahlbar. Sie machen eine prima Arbeit und wissen auch Idealismus zu leben. Zum Beispiel unsere Rinderhalter: Viele von ihnen bringen ihr Jungvieh im Sommer in die Berge. Da genießen die Tiere nicht nur freies Leben und gesunde Kräuter; die Beweidung hilft unsere Alpenwiesen in ihrer wertvollen Schönheit zu erhalten.

Manche Höfe sind eher klein, so ganz untypisch für die heutige Landwirtschaft. Doch unsere Bauern lassen nicht locker, sie haben Freude an ihrer Arbeit und zeigen sich erfinderisch! Feriengäste, Direktvermarktung, neue Produkte und andere Ideen: Unsere Querdenker gehen ihren Weg und bleiben ihren Wurzeln treu. Mit solchen Typen arbeiten wir gern zusammen. Da ist ein Wort noch ein Wort: klare Absprachen, volles Vertrauen und Ideale, die uns verbinden.

Diese Charakterköpfe überzeugt kein EU-Bio. Zu vieles bleibt da ungeregelt, zu hoch sind die möglichen Tierzahlen. Deshalb haben sich unsere Bauern den Fachverbänden angeschlossen, wie Bioland, Naturland und Demeter. Und selbst da setzen sie gern noch eins drauf: mehr Platz für die Tiere, extra Wohlfühl-Einstreu und allerhand anderer tierischer Luxus. – Wer's sehen will, der besucht einfach die Höfe: vor Ort oder auf www.bio-mit-gesicht.de!