Von Natur aus
unvergleichbar.

Über uns

Gegründet wurde Bio Bühler 1984 als Metzgerei Bühler und ist heute ein traditionelles Familienunternehmen in der fünften Generation. „Wir achten die Arbeit, das ehrliche Handwerk, und wir haben großen Respekt vor der Natur und ihrer Kraft. All das wollen wir bewahren und stärken. Deshalb setzen wir auf regionale Strukturen und die ökologische Landwirtschaft“, so die Überzeugung von Horst Bühler, der seit 1999 das Unternehmen leitet.

Historisches Bild der Metzgerei Bühler

Fleisch aus Vertragslandwirtschaft

Qualitätsfleisch von Bühler

Qualität fängt für Bio Bühler bereits auf dem Acker an. Nur so kann eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Produkte garantiert werden. „Wir arbeiten ausschließlich mit Vertragslandwirten zusammen, mit denen wir jedes Jahr einvernehmlich faire Preise festlegen,“ erklärt Horst Bühler. Im Gegenzug verpflichten sich die Landwirte, die von Bühler vorgeschriebenen Qualitätskriterien zu erfüllen. Dabei handelt es sich um bäuerliche Familienbetriebe, die ihre Landwirtschaft mit Herzblut betreiben und nach den Richtlinien von Anbauverbänden wie Bioland und Naturland arbeiten.

Lernen Sie hier einige unserer Vertragslandwirte kennen

 

 

Rückverfolgbarkeit bis zum Acker

Die Einhaltung der jeweiligen Richtlinien wird mehrfach kontrolliert: Zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen führt Bio Bühler selbst sowohl angemeldete als auch unangemeldete Kontrollen durch. Nicht nur die Herkunft des Fleisches, auch die Herkunft der Futtermittel ist durch Vertragsanbau abgesichert und so zu 100 Prozent rückverfolgbar. Futter muss laut Richtlinien von Bioland und Naturland überwiegend am eigenen Hof erzeugt werden. Futterzukäufe sind bei Bühler vertraglich geregelt. Um eine eindeutige Rückverfolgbarkeit zu gewähren, schreibt Bio Bühler den Vertragslandwirten vor, von welchem Futtermittelbetrieb sie dies zu beziehen haben.

Mit den Futtermittelbetrieben steht Bio Bühler ebenfalls in einem festen Vertragsverhältnis. Dies regelt genau, von welchen Zulieferbetrieben das Getreide stammen muss, aus dem die Futtermischungen hergestellt werden.

Sehen, wo’s herkommt: Auf www.bio-mit-gesicht.de kann man das Bio-Fleisch von Bühler bis zu seinem Ursprung zurückverfolgen.

Bio mit Gesicht - Rückverfolgbar bis zum Acker

Hähnchenfleisch: garantiert frei von Antibiotika

Hähnchen von Vertragslandwirt Buck

Beim Hähnchenfleisch ist die Bio Bühler derzeit der einzige Anbieter, der völlige Antibiotikafreiheit garantiert. Sollte eine Antibiotikabehandlung aus Tierschutzgründen notwendig sein, werden die Tiere konventionell vermarktet. Dennoch erhalten die Landwirte den in den Verträgen festgeschriebenen Preis für Bio-Hähnchen. Dafür sorgt ein eigens eingerichteter Fond.

Breites Sortiment

Neben Bio-Fleischwaren gibt es von Bio Bühler Wurst- und Schinkenspezialitäten sowie Teigwaren, Soßen und Convenience-Produkte in bester Bio-Qualität.

Zum Sortiment >

So denken und arbeiten wir

Sie möchten sich ein genaues Bild darüber machen, wie wir bei Bio Bühler denken und arbeiten? Sehen Sie selbst!

Bühler Imagefilm